Norderney
  53° 42' 26" N 7° 8' 49
Insel NorderneyHome Telegramm (Kurzübersicht Ereignisse)
  Chronik einer Insel
Zum Jahr 1398Zum Jahr 1797Zum Jahr 1849Zum Jahr 1862Zum Jahr 1873Zum Jahr 1948Zum aktuellen Jahr PDF-Download  Sitemap Hilfe/Info zur Chronik
Insel/Stadt | Bilder/Prospekte | Daten/Fakten | Kunst/Kultur
Insel/StadtKlickChronik Klick1807
Das Jahr 1807

Norderney wird nach dem Frieden von Tilsit dem Königreich Holland zugeschlagen. Einsetzende Verarmung der Bevölkerung durch Einbeziehung der Insel in die napoleonische Kontinentalsperre gegen England. Verlust der gesamten Handelsflotte.

Dem Vogt wird auf der Insel das alleinige Handels- und Vertriebsrecht mit Waren des täglichen Bedarfs genommen.

Die Zahl des bis dahin einen Krämerladens auf Norderney erhöht sich auf drei.

Wegen der Kontinentalsperre beginnt der Schleichhandel zu blühen. Die Insel wird ein gern benutzter Stapelplatz für Schmuggelgut.

zurück Jahresübersicht weiter
Das Jahr 1807 Weitere Ereignisse Logo der Chronik © 2002-2018 H.-H. Barty Zum Seitenanfang