Zum Jahr1398Zum Jahr 1797Zum Jahr 1849Zum Jahr 1862Zum Jahr 1873Zum Jahr 1948Zum aktuellen Jahr PDF-Download Sitemap Hilfe

Klick Insel/Stadt | Insel und Küste | Sturmfluten

 

Katastrophenfluten und extreme Sturmfluttiden der Nordsee
bis 11. Jahrhundert / 12. Jahrhundert / 13. Jahrhundert / 14. Jahrhundert / 15. Jahrhundert / 16. Jahrhundert
17. Jahrhundert / 18. Jahrhundert / 19. Jahrhundert / 20. Jahrhundert / 21. Jahrhundert
Datum (Name) Gebiet, Auswirkungen
25. Oktober 1403 (Catharinaflut) Ostfriesland.
Drewert aufgegeben
19./20. November 1404
(Erste Elisabethenflut)
Belgische und niederländische Küste.
IJzendijke und Hugevliet versinken
21. November 1412
(Cäcilienflut)
Deutsche Bucht.
Krempermarsch überschwemmt, das Dorf Zesterfleth an der Estemündung wird vernichtet, die Elbinsel Hahnöfersand vom Festland abgetrennt; angeblich 30.000 Tote
1413/14 Dollart.
Einbruch des Dollart aufgrund zeitgenössischer Quellen
18./19. November 1421
(Zweite Elisabethenflut)
Belgische und niederländische Küste.
28 Dörfer im Bereich des Grooten Waard werden aufgegeben; die Überlieferung spricht von 70 Dörfern und 10.000 Toten; Dordrecht wird vom Festland abgetrennt
18./19. November 1424
(Dritte Elisabethenflut)
Niederländische Küste.
21. Dezember 1429
(Thomasflut )
West- und vielleicht auch Ostfriesland.
1. November 1436
(Allerheiligenflut)
Deutsche Bucht.
Angeblich 500 Tote; Überflutungen an der gesamten Nordseeküste, insbesondere in Eiderstedt, Nordstrand, Dithmarschen und Hadeln, keine Landverluste, aber Eidum versinkt
10. April 1446
(Palmarumflut oder Quade Palmflut)
Niederländische und deutsche Küste.
Erweiterung des Dollart, Kloster Palmar aufgegeben
21./21. Oktober 1468
(Ursulaflut)
Niederländische Küste.
Erweiterung des Dollart nach dem Westen
6. Januar 1471
(Dreikönigsflut)
Norddeutsche Küste.
Überflutungen in Eiderstedt, Nordstrand, Dithmarschen und Elbmarschen. Gelegentlich auf 1470 datiert
1. November 1473
(Vincula Petriflut oder Böse Vinkelflut)
Ostfriesland und Oldenburg.
Vor allem Sachschäden, zusätzlich zu den quaden Palmweken im April
27. September 1477
(Erste Cosmas- und Damianflut)
Belgische, niederländische und deutsche Küste.
16. Oktober 1483
(Gallusflut)
Deutsche Bucht.
 Sturmfluten Logo der Chronik© 2002-2018 H.-H. Barty Zum Seitenanfang