Katastrophenfluten und extreme Sturmfluttiden der Nordsee
bis 11. Jahrhundert / 12. Jahrhundert / 13. Jahrhundert / 14. Jahrhundert / 15. Jahrhundert / 16. Jahrhundert
17. Jahrhundert / 18. Jahrhundert / 19. Jahrhundert / 20. Jahrhundert / 21. Jahrhundert
Datum (Name) Gebiet, Auswirkungen
25./26. September 1509
(Zweite Cosmas- und Damianflut)
Niederländische und deutsche Küste.
Durchbruch der Ems bei Emden; seit 1509 wiederholte Zerstörung der Deiche am südlichen Emsufer und im Jadebusen
9. September 1510
(St.-Magnus-Flut)
Deutsche Bucht.
16. Januar 1511
(Antoniflut, Eisflut)
Jadebusen.
Durchbruch zwischen Jade und Weser, letzte Erweiterung des Jadebusens nach Nordwesten, 7 Dörfer aufgegeben; größte Ausdehnung des Dollart
29./30. September 1514
(Michaelis- oder Hieronymusflut)
Niederländische Küste.
1521 Deutsche Bucht.
viele Sachschäden im Frühjahr
5. November 1530
(Allerheiligenflut, Felixflut oder böse Samstag)
Belgische und niederländische Küste (Westerschelde-Stromgebiet).
Zeeland überschwemmt, mehr als 20 Dörfer und Teile der Insel Zuid-Beveland ertrunken
31. Oktober/1./2. November 1532
(Allerheiligenflut 1532 oder die große Flut)
Belgische, niederländische und deutsche Küste.
Situation in Zeeland katastrophal; mehrere tausend Tote in Nordfriesland; erste Höhenmarke des Scheitelwertes überliefert in der Kirche von Klixbüll; Untergang von Osterbur und Ostbense in Ostfriesland; Beginn der massiven Erhöhung der Deiche
13. Januar 1552
(Pontiansflut)
Niederländische Küste.
Wiederholt am Valentinstag (14. Februar)
1./2. November 1570
(Allerheiligenflut)
Belgische, niederländische und deutsche Küste.
Schätzungen von 15.000 bis 25.000 Tote; Überflutung der Marschen von Flandern bis Eiderstedt, große Deichbrüche im Alten Land sowie in den Vier- und Marschlanden, Untergang der Dörfer Oldendorf und Westbense bei Esens; Suurhusen: NN + 4,40 m (Flutmarke an der Kirche)
1571
(Martiniflut)
Deichbruch bei Neuhaus (Oste)
21. August 1573
(Kornflut, Arnefloth oder Bartholmäusflut)
 
1578
(Mariä-Verkündigung-, Karfreitag- oder Wilde Japicxflut)
Niederländische und deutsche Küste.
Vor allem Sachschäden
1. November 1582
(Allerheiligenflut)
Deutsche Bucht.
Dezember 1593
(Weihnachtsflut)
Deutsche Bucht.
Erhebliche Deichbrüche in Nordfriesland