Zum Jahr1398Zum Jahr 1797Zum Jahr 1849Zum Jahr 1862Zum Jahr 1873Zum Jahr 1948Zum aktuellen Jahr PDF-Download Sitemap Hilfe

Zurück zu: Insel/Stadt | Chronik einer Insel | 2009

Das Jahr 2009

1.1. offizielle Gründung des Norderneyer Inselchors. (Zusammenschluß des ehemaligen Frauen- und des Männerchores)

Am 9.1. startet mit dem "Norderney Kurier" die neue Wochenzeitung aus dem Hause "Ostfriesischer Kurier"

20./21. Juni: Manfred Gutzmann vom TUS Norderney gewinnt in seiner Altersklasse (M55) den 24-Stunden-Lauf in Delmenhorst (154,358 Kilometer in 24 Stunden). Er siegte mit 11,75 Kilometern Vorsprung.

26. Juni: Anerkennung des Wattenmeeres als Weltnaturerbe durch die Welterbe-Kommission der UNESCO. Hierzu fand am 27. eine Party auf dem Kurplatz statt.

2. Juli Festakt im Conversationshaus aus Anlaß der Präsentation des neue Postwertzeichens der Deutschen Post. Die neue Briefmarke (45 Cent) zeigt den Norderneyer Leuchtturm.

Am 8. Juli, nach Öffnung der Norder Ortsumgehung, nimmt die Reederei ihr neues Terminal im Osthafen für den Norderneyverkehr in Betrieb. Der Reiseverkehr für die Insel Juist wird zukünftig über den Westhafen abgewickelt.

1. August offizielle Eröffnung des neuen Fährterminals auf Norddeich durch Ministerpräsident Christian Wulff.

4. August erster Norderneyer Nachtbummel.

Staatsbad erhält eine Tierplastik (Erhabener Uhu - sehr fein ziseliert) vom Bildhauer Professor Wilhelm Krieger. Diese wird im Lesesaal des Conversationshauses aufgestellt.

Für eine Wahlkampfrede besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Insel. (17.08.)

6. September: Start der ersten Norderneyer plattdeutschen Woche.

In der 43. Kalenderwoche (19. - 25. Oktober) findet die erste "Puppentheaterwoche" auf Norderney statt.

Am 31. Oktober stellt die Bäckerei Saathoff nach über 80 Jahren ihren Betrieb ein.

7. November: Erstmalig erscheint die Norderneyer Badezeitung in Farbe.

Aufstellung einer Urnenwand auf dem Inselfriedhof.

Der am 15.11. ausgestrahlte ZDF-Film "Urlaub mit Papa" (nach einem Roman von Dora Heldt) löst heftige Reaktionen aus. Die Handlung soll auf Norderney stattfinden, gedreht wurde aber auf der Insel Sylt. (Angeblich aus logistischen Gründen) Es wird jeweils auf Norderney und Sylt von Etikettenschwindel gesprochen.

Anfang Dezember beginnen die Abrissarbeiten am Haus Hellmuth in der Friedrichstrasse. Damit endet eine 125jährige Pensions-Tradition.
zurück Jahresübersicht weiter

Prospekt 2009
2009-i.pdf
(4,1 Mb)


Gastgeberverzeichnis 2009
ggv-2009.pdf
(26,9 Mb)


Schuljahrbuch 2009
sjb-2009.pdf
(13,4 Mb)


Download
Erstausgabe
Norderney Kurier

Infoheft neues Fährterminal

Weitere Infos
1. Nachtbummel